WAZ: Prellbock fürs Sozialticket

Die WAZ berichtet am 8. 6. 2011 in ihrem Wirtschaftsteil in einem großen Artikel über den Stand der Diskussion über das Sozialticket im VRR.  Der Autor Kai Wiedermann schreibt in einem Kommentar auf Seite 2 der Zeitung: “Das Sozialticket, das sagt schon der Name, ist eine soziale Leistung. Soziale Leistungen im Öffentlichen Personennahverkehr gibt es viele: das Schüler-Ticket, das Studenten-Ticket, das Bären-Ticket für Senioren. Nicht zu vergessen: Jeder „normale“ Fahrschein, der aus dem Automat kommt, kostet dank Steuergeld weniger als er kosten müsste, betriebswirtschaftlich gesehen.”
Der Artikel und der Kommentar.

Dieser Beitrag wurde unter Presse, aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.